Podcast - Folge 24: 'Off-the-Shelf VR Trainings für alle'

Heute habe ich Mihai Streza, den Gründer des Berliner Startups Wondder, im Interview. Wondder will die VR durch eine Off-the-Shelf Bibliothek mit standardisierten VR Inhalten so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.


Wir sprechen über die Definition der echten VR und was passiert, wenn sich Mitarbeiter in einer VR Umgebung in die Schuhe des anderen Geschlechts begeben. Auch sprechen wir darüber, welchen Beitrag VR zur Lösung der großen Herausforderungen der Menschheit leisten kann.

Und jetzt: Viel Spaß beim Zuhören!


Viel Spaß beim Hören auf Spotify, Itunes oder Podcast.de!


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen