Suche
  • Wilma Hartenfels

Podcast - Folge 14: 'Transferwirksamkeit durch Virtual Reality erhöhen'

Heute habe ich Sebastian Scheler im Gespräch. Sebastian ist Mitgründer, CEO und Lead Psychologist bei Innerspace. Mit seinem Unternehmen entwickelt Sebastian Virtual Reality Lösungen vor allem für Hoch-Risiko Umgebungen, Z.b. Produktionsbereiche in der Pharma-Industrie. Da Sebastian von Haus aus Psychologe ist, hat er einen wissenschaftlich fundierten Blick darauf, wie Lernen transferwirksam gestaltet werden können.

Ich spreche mit ihm daher unter anderem über die Faktoren, die nötig sind, um Transferwirksamkeit zu gewährleisten und natürlich darüber wie die disruptive VR Technologie zu diesem Zweck eingesetzt werden kann. Wir gehen tief in die Thematik, welche Überlegungen im Vorfeld notwendig sind, um sogenannte Schlüsselmomente und 'Human Errors' zu identifizieren, die die Basis für das Traininsdesign darstellen. Ein wirklich super interessantes Gespräch, dass das Potenzial des VR nochmal aus einer anderen , also aus einer psychologischen Sicht beleuchtet.


Viel Spaß beim Hören auf Spotify, Itunes oder Podcast.de!


47 Ansichten